Seit 1954. Der Adventskranz der Familie Schultz in Speyer. Tradition & Handwerk.

Der erste Adventskranz entstand 1954 von Anne-Marie Schultz. Ihr Ehemann Hermann hat es beigebracht, als er ihre sehr geschickte Hände bemerkte. Als echtes Schwarzwaldmädchen scheuchte sie ihren Hermann in ihre Heimatstadt Haßlach, um dort Schwarzwaldtanne zu holen. Nur die hat diesen besonderen Duft. Heimat. Daheim. Wohlfühlen. Einfach gebunden, rote Kerzen, rotes Band und die zeittypische Fliegenpilzen aus Schaumstoff vom Erzgebirge.

Fertig war der erste Kranz. Für die Fünfziger Jahre war das schon ganz in Ordnung.

 

Anne-Marie ging damals Jahr zu Jahr von Tür zu Tür und verkaufte erfolgreich ihre Adventskränze. Bald kamen frühzeitig Bestellungen und dann auch der Blumenladen am Berliner Platz. Heute ist dort die Volksbank, damals war links der Blumenladen und Rechts ein ViVo Supermarkt.

 

Seit 1973 führt Sohn Heiner seinen Blumenladen in der Roßmarktstraße, seit 1979 zusammen mit seiner Ehefrau Regina die Tradition weiter. Uns Kinder sind die Gerüche noch immer in der Nase. Im Binderaum roch es nach Moos, Pilzen, Zimt, Lebkuchen und Wald.

 

Im Programm sind opulente oder minimalistische Adventskränze oder auch weihnachtliche Gestecke. Tisch- und/oder Türkränze runden das Angebot ab, gerne werden auch individuelle Wünsche umgesetzt. Großen Wert wird neben der grüne Ware auch auf die Qualität der Kerzen gelegt, die ein schönes Licht und eine lange Brenndauer haben .

 

Legendär sind Heiders Weihnachtspyramiden aus Treibholz, die eine große Fangemeinde haben.

 

Schauen Sie am Blumenladen vorbei und lassen sich von der weihnachtlichen Atmosphäre inspirieren.

 

Der Blumenladen

Heiner Schultz

Roßmarktstraße 39

67346 Speyer

 


Die Collage

Classic Design, Schallplatten, historische Werbeträger, Taschen & mehr.
Kutschergasse 13
67346 Speyer

Telefon: 06232/ 854699

Mobil: 0178/ 8959294


E-Mail:
info@collage-speyer.de


Öffnungszeiten:

Montag:
Nach Vereinbarung

Dienstag bis Freitag:
13-18 Uhr oder nach Vereinbarung

Sa: 12-16h

 

Der Hallenmarkt

Sammlerstücke ohne Ende, Vintage Interior as it best, Möbel,...

gegenüber Thomas Philipps,
Am Rabensteiner Weg 9.

Freitag 10-18h

und Samstag 10-15 Uhr.

 

Der Blumenladen

Antikes und viel Florales

Roßmarktstraße 39,

neben dem Altpörtel,
links vom Dom kommend

Mo-Sa ab 11h